Neue Prozesseröffnung Fall „Rio“

Seit dem heutigen Montag muss sich ein weiterer Rio-Räuber vor dem Weidener Landgericht verantworten: Olexandr M. Ihm wird von der Staatsanwaltschaft vorgeworfen, am 11. April 2016 mit weiteren Komplizen in Grafenwöhr ein älteres Paar im Alter von 89 und 80 Jahren überfallen und um mindestens 50.000 Euro „erleichtert“ zu haben.
(tb)