Neue Straßen für die Oberpfalz

Wenn Ortsstraßen erneuert werden müssen, herrscht Unklarheit was die Finanzierung betrifft. Die Straßenausbaubeitragssatzung hat dafür bisher die Anlieger zur Kasse gebeten. Geht es allerdings um die Erneuerung von Bundesstraßen wie die B85 oder die B299, dann ist die Finanzierung klar geregelt. Der Bund lässt sich das einiges kosten. Und so sind für das Jahr 2018 rund 20 Straßenbauprojekte im Landkreis Amberg-Sulzbach geplant. Über aktuell laufende und geplante Projekte informierte heute das Staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach zusammen mit CSU-Bundestagsabgeordnetem Alois Karl. (sd)