Neuer Bischof im Bistum begrüßt

Ein kleiner Schritt für Professor Rudolf Voderholzer, ein großer Schritt für das Bistum Regensburg. Der neue Bischof setzt erstmals einen Fuß auf den Boden seiner  zukünftigen Diözese.
Parsberg ist, von Trier kommend, der erste Ort, der zum Bistum Regensburg gehört. Diese Strecke ist er regelmäßig gefahren. Denn war bisher  unter anderem Dogmatik-Professor an der Universität in Trier.
Die Parsberger haben ihren nächsten Oberhirten freudig begrüßt und auch er wirkt sichtlich bewegt.