Neuer Vorstand gewählt

Neuwahlen des CSU Arbeitskreises Außen- und Sicherheitspolitik Amberg:
Daniel Müller ist einstimmig zum Kreisvorsitzenden wiedergewählt worden. Seine Ziele für die Zukunft sind unter anderem die Erhaltung des Militärhistorischen Museums am Standort Amberg sowie eine Verjüngung des ASP Arbeitskreises. Berufssoldat Andreas Otterbein, Vorsitzender des Arbeitskreises ASP Amberg-Sulzbach, hielt einen Vortrag zum Thema: Wechsel der Führungsverantwortung – Bundeswehr in Afghanistan. Auch in Zukunft will der Arbeitskreis Referenten zu Themen wie Ukraine Konflikt und G7-Gipfel empfangen.

(pl/Videoreporter: Alfred Brönner)