Neues Leben für altes Kino

Nostalgische Gefühle. 60 Jahre lang verkörperte das altehrwürdige Kino in Bärnau das, was man vor der Digitalisierung der Welt mit „Kino“ verband: Das Rattern der Projektoren, das Knistern des Filmstreifens, den Staub im Lichtstrahl zwischen Vorführraum und Leinwand. Jetzt ist im Schlosstheater Bärnau das letzte Mal der Vorhang nach einer Filmvorführung gefallen. Doch – Simsalabim – wie durch Zauberei entsteht hier nun was Neues – mit dem Flair des Alten. (gb)