Neunburg feiert 1000-jähriges Bestehen

Neunburg vorm Wald feiert dieses Jahr 1000-jähriges Jubiläum. Bereits vor 2 Jahren haben sich deshalb Arbeitskreise mit zahlreichen Ehrenamtlichen gebildet, die das Jubiläum vorbereitet haben.

Und so wird es in diesem Jahr viele Veranstaltungen in Neunburg geben. Höhepunkte sind im Frühjahr die Broadway-Gala, die Schwarzachtalmesse und des Festwochenende Ende April. Und zwar an dem Tag, an dem Neunburg erstmalig urkundlich erwähnt worden ist: am 28. April.

Im Sommer wird es beispielsweise die Nacht der 1000 Lichter, das historische Stadtfest, den Mittelaltermarkt und den Jubiläumsfestzug geben. Und natürlich sind laut Bürgermeister Martin Birner auch die Festspiele zum Hussenkrieg mit dabei – bereits zum 35. Mal.

Das gesamte Programm ist auf der Internetseite der Stadt für das jeweilige Monat abrufbar. Und zwar unter www.neunburgvormwald.de (tb)