Neunburg: Vorstellung des neuen Wanderwegekonzepts

Noch mehr Wanderer ins Oberpfälzer Seenland zu locken, das ist das Ziel des neuen Wanderwegekonzeptes der Stadt Neunburg vorm Wald. Dieses ist jetzt vorgestellt worden.

Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf 11.000 Euro. Unter anderem sollen damit die Beschilderung von Wegen oder benötigtes Montagematerial finanziert werden. Zudem wurden auch alle bestehenden Wanderwege überprüft. Dabei wurde festgestellt, dass in Neunburg vier Wege nicht die Qualitätskriterien erfüllen und wurden deshalb abgebaut.

(lw)