Neusath-Perschen: Zuchtschau der Rottaler Pferde

Das Rottaler Pferd zählt zu den ältesten geschichtlich erwähnten Pferdezuchten in Deutschland. Bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts war es eines der bedeutendsten Warmblutpferde in Bayern. Heute jedoch sieht das anders aus: Deutschlandweit gibt es nur noch etwa 70 Tiere. Der Verein Förderkreis und Freunde des Rottaler Pferdes setzt sich dafür ein, die Rasse zu erhalten. Nun hat er zur jährlichen Zuchtschau in das Freilandmuseum Neusath-Perschen geladen. (az)