Neustadt/WN: 8.500 Euro für die Kastration wilder Katzen

Im Landkreis Neustadt an der Waldnaab gibt es immer wieder ein Problem: Wilde Katzen vermehren sich unkontrolliert. Eine mögliche Lösung für dieses Problem hat jetzt die Junge Union Neustadt an der Waldnaab dem Kreisausschuss vorgestellt: Der Landkreis müsse ein Budget schaffen, um wilde Katzen kastrieren und sterilisieren zu lassen. Wir waren bei der Abstimmung über den Antrag dabei. (vl)