Neustart in der Aufbauliga

Nach drei Jahren Pause gibt es ab dem 21. Mai wieder Football in Kümmersbruck. Die Red Devils nehmen nach der langen Unterbrechung wieder den Spielbetrieb auf.

Das Team um Headcoach Thomas Haller startet in der Aufbauliga, der untersten Football-Liga in Deutschland. Dort treffen sie auch auf die Amberg Mad Bulldogs und die Weiden Vikings. Diese Derbys seien gut für die Sportart, so Thomas Haller. Auch merke man den allgemeinen Football-Boom, der sich in den vergangenen Jahren in Deutschland immer mehr verstärkt habe, so der Headcoach weiter.

Derzeit befinden sich die Red Devils in den letzten Zügen der Vorbereitung. Es wird am Feinschliff gearbeitet, letzte Fehler ausgemerzt. Die Kümmersbrucker sind heiß und bereit für den Saisonstart am 21. Mai mit dem Derby bei den Amberg Mad Bulldogs. (kh)