Oberpfalz TV

Nitrat im Wasser – eine Gefahr?

Die Botschaft des Weidener Wasserwirtschaftsamtes lautet: Das oberpfälzer Trinkwasser hat eine sehr gute Qualität. So wurde beispielsweise beim Trinkwasser der Weidener Stadtwerke ein Nitratgehalt von nur 6,33 Milligramm pro Liter gemessen. Die Grenze liegt hier bei 50 Milligramm.

Das WWA in Weiden unterscheidet zwischen Wasserschutzgebieten, die rund 5,5 Prozent der Flächen ausmachen, und den Gebieten, in denen allgemeiner Grundwasserschutz stattfindet. Das sind rund 55 Prozent. Bei den zuletzt genannten sei aber der Nitratgehalt deutlich erhöht. Die Landwirtschaft könnte mit Schuld daran sein – wegen des Düngens. Doch der Bayerische Bauernverband weist die Kritik zurück.

Die Landwirte seien geschult und wüssten, wie viel sie düngen dürfen. Zudem sei Düngung auch ein wirtschaftlicher Kalkulationsfaktor, der teuer ist.

Sicher ist, dass das WWA mit den Landwirten in ständigem Kontakt ist. Denn in Hinblick auf die kommenden Jahrzehnte muss hier verantwortungsbewusst mit dem Einsatz von Düngemitteln umgegangen werden. Selbst wenn das Trinkwasser aus Brunnen in Wäldern stamme, gebe es doch auch einen Einzugsbereich des Trinkwassers, der in landwirtschaftlich genutzten Gebieten liegt. Werden dort Fehler begangen, dann seien diese über Jahre oder Jahrzehnte hinweg nicht mehr rückgängig zu machen. (tb)

Neue Videos

Wetter vom Wochenende 01:54 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Oberpfälzer Heimat vom 18.08.2017 07:17 Thema: Bio-Burger Steinwald (…) 14. Grabungsaktion am Rauhen Kulm 03:04 Am Rauhen Kulm wird fleißig gebuddelt und gegraben. Es ist bereits die 14. Grabungsaktion von Archäologen auf dem Rauhen Kulm. Dr. (…) Wetter vom 18./19.08.2017 00:30 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Schlaflosigkeit wegen ruheloser Beine 02:05 Zwanghafter Bewegungsdrang, Ziehen, Kribbeln oder Stechen in den Beinen: Ungefähr jeder Zehnte leidet europaweit unter dem (…) Frohnberg singt, betet und feiert 00:32 In Hahnbach wird das alljährliche, Frohnbergfest gefeiert. Thema dieses Jahr: „’Patrona Bavariae‘: mit Maria Jesus zur (…) Als der King of Rock`n`Roll in Grafenwöhr stationiert war 00:29 Das Kultur- und Militärmuseum in Grafenwöhr hat die Sonderausstellung über Elvis Presley und seine Zeit als Soldat eröffnet. Zur (…) Kurznachrichten vom 18.08.2017 01:31 * Prominente Unterstützung für das Bayern-3-Dorffest * Elvis-Sonderausstellung * Frohnbergfest in Hahnbach * (…) Königstein: Prominente Unterstützung für das Bayern-3-Dorffest 00:30 Jede Stimme zählt. Der Markt Königstein hat es im Wettbewerb ums Bayern-3-Dorffest ins Halbfinale geschafft. Doch um ins Finale zu (…) Fit durch Mountainbiken 01:56 Wer einfache Radwege langweilig findet, aber trotzdem gerne mit dem Fahrrad unterwegs ist, sollte sich am Mountainbiken versuchen. (…) 100 Sekunden vom 18.08.2017 01:47 * Ausgrabungen am Rauhen Kulm * Selbshilfegruppe für Restless-Legs-Syndrom * Fit durch Mountainbiken * Freizeittipp: Wandern auf (…) Ihr Kandidat in 100 Sekunden: Dr. Stefan Scheingraber 01:40 Stark in Bayern – stark auch bald auf Bundesebene? Die Ökologisch-demokratische Partei, kurz ÖDP, will in den Deutschen Bundestag. (…) Freizeittipp: Wandern auf dem Goldsteig 03:58 Der Goldsteig ist ein prämierter Wanderweg, der dieses Jahr ein kleines Jubiläum feiert. Es gibt ihn nämlich seit mittlerweile (…) Magazin vom 17.08.2017 20:43 * Vollbrand einer Lagerhalle in Godlricht * Ärger um Wahlplakate in Grafenwöhr * Erfolgsrezept Bio-Burger * Sportholzfäller (…) Wetter vom 18.08.2017 01:59 Hier geht’s zu unserer aktuellen Wetterseite (…)