Nittenau: Marianne Schieder dankt Dienstleistern

Es hat Tradition: Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder hat heuer die Rettungswache in Bruck besucht. Jedes Jahr besucht sie verschiedene Einrichtungen im Landkreis Schwandorf. So ging es in diesem Jahr zusammen mit dem SPD-Kreisvorsitzenden Peter Wein unter anderem auch zur Polizeiinspektion nach Nittenau. Mit den Besuchen wollen die Politiker auf die Arbeit der Menschen aufmerksam machen, die auch während der Feiertage für die Bevölkerung arbeiten.
 
(sh/Videoreporter: Ingrid Probs