No Guts No Glory

Am Wochenende pilgerten wieder Hunderte nach Kreuth auf das Gelände von Gut Matheshof. Zu No Guts No Glory. Ein Hindernislauf über Berg und Tal, Wald und Wiesen, Wasser und sogar Feuer. Über 500 waghalsige Teilnehmer gingen an den Start und an ihre Grenzen. (bg)