Notfallplan greift – rund 250 Flüchtlinge angekommen

Nahezu täglich meldet die Bundespolizei an der Grenze in Waidhaus Aufgriffe von Flüchtlingen. So häufig und in so kurzen Abständen wie noch nie zuvor. Die Regierung der Oberpfalz schlägt Alarm. Ein Notfallplan nach dem anderen wird aktiviert. Allein am Wochenende der in Tirschenreuth und gleich darauf der in Weiden. Doch trotz der über 300 zusätzlichen Betten reicht die Kapazität längst noch nicht aus. Weitere Notfallpläne, etwa in Neustadt an der Waldnaab, sind kurz vor der Umsetzung. (eg)