Oberliga Süd: Blue Devils Weiden – Lindau Islanders 4:2

Die Marschroute für die Blue Devils Weiden im Heimspiel gegen die Lindau Islanders war klar: Nach der fast schon peinlichen Vorstellung, als man 0:5 bei den Islanders am Bodensee unterging, musste sich die Collins-Truppe auf heimischen Eis besser verkaufen. Wieder mit von der Partie: Weidens Topscorer Edgars Homjakovs, der ja in Lindau noch gesperrt gefehlt hatte. Wie wichtig der Lette für Weidens Offensive ist, hat er auch gegen Lindau wieder eindrucksvoll unter Beweis gestellt. (ac)