Oberliga Süd: Blue Devils Weiden – Memmingen Indians 2:4

Trotz Traumstart mussten sich die Blue Devils Weiden am Freitagabend gegen die Memmingen Indians mit 2:4 geschlagen geben. Nachdem Pronath den EVW nach gerade Mal 14 Sekunden in front gebracht hatte, lief bei den Weidenern nicht mehr viel zusammen. Noch im ersten Drittel drehte Memmingen das Spiel und stellte auf 1:3. Die Blue Devils versuchten sich anschließend zwar zurück ins Spiel zu kämpfen, jedoch nur mit mäßigem Erfolg. Endstand: 4:2 für Memmingen. (ac)