Oberpfälzer Bierkultur bayernweit belohnt

Der Markt Eslarn ist für seine Bierkultur mit der „Goldenen BierIdee 2018“ ausgezeichnet worden. Mit dem Preis würdigt der Bayerische Brauerbund e.V. zusammen mit dem Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband e.V. Personen oder Initiativen, die sich in besonderer Weise um die Präsentation bayerischer Bierspezialitäten verdient gemacht haben.

In der Alten Kongresshalle in München ist der Preis an insgesamt drei gleichwertige Preisträger vergeben worden. Darunter auch an Vertreter des Marktes Eslarn. In der Laudatio für Eslarn wurde das „Biererlebnis Kommunbrauhaus“ als touristischer Anziehungspunkt des Ortes gelobt. Die oberpfälzer Zoigl-Tradition stelle ein besonderes Stück bayerischer Bierkultur dar. (nh)