Oberpfälzer Heimattag in München

Heimat ist mehr als ein Wort. Heimat ist ein Gefühl. Heimat ist Sicherheit, ist Geborgenheit, ist Herkunft. Die Heimat zu verlieren ist deshalb auch ein Stück Existenzverlust. Vielen Oberpfälzern blieb um 1900 aber nichts anders übrig. Sie mussten die karge und arme Heimat verlassen, um überleben zu können. Viele von ihnen zogen damals nach München. Doch ihre Heimat haben sie dort nie vergessen. Einmal im Jahr feiern die Oberpfälzer in München deswegen den Oberpfälzer Heimattag. (eg)