Oberpfälzer Musikanten mit der Teufelsgeige

Man nennt sie auch Bumbass oder Saugeige: Die Rede ist von der Teufelsgeige. Bereits seit dem 17. Jahrhundert soll sie bei uns in Deutschland Zuhause sein, ursprünglich angeblich als primitiver Einsaiter wandernder Bettelmusikanten. Mittlerweile ist die Teufelsgeige ein Instrument, das vor allem in der Volksmusik gern gesehen ist, wie auch hier bei uns.