Oberpfälzer Schnapskreationen

„Der Böhmische“, „Schwoazbeer-Bitter“, „Schlucksobinaschaugstscho“ oder doch lieber „Stoapfälzer Magenwächter“? Alles Oberpfälzer Schnapskreationen. Zutaten  dafür sind heimische Kräuter und Früchte, die eigens gesammelt werden. Ein Stück Oberpfalz wird damit in Hochprozentiges verwandelt. Kreiert und verkauft werden die Schnapskreationen deutschlandweit vom Familienbetrieb Weinhof Peschke, der in Weiden im Grenzgebiet zu Böhmen zuhause ist.

Christian Hoffmann ist gelernter Destillateur und führt den Weinhof Peschke bereits in dritter Generation.

Die exklusiven Namen überdauern seit Jahrzehnten und sind geschützt, so Barbara Peschke. (sd)