Oberpfälzer Soldaten bereit für NATO-Einsatz in Litauen

Auf dem NATO-Gipfel 2014 wurden für das Baltikum sogenannte sichernde Maßnahmen beschlossen. Ein Beschluss, der bis heute nachwirkt. Auch Deutschland entsendet seitdem regelmäßig Soldaten dorthin. Im Januar betrifft dies das Panzerbataillon 104 in Pfreimd. In der kommenden Woche werden am Dienstag die Soldaten auf dem Pfreimder Marktplatz verabschiedet. Heute gab es vorab schon einige Informationen zum Einsatz in Litauen. (tb)