Oberpfalz als Atommülllager „gut geeignet“

Die Gesellschaft für Endlagerung, kurz BGE, hat heute in Berlin ihren Zwischenbericht für potentielle Atommüll-Endlager in Deutschland vorgelegt. 90 an der Zahl. Zwei Drittel von Bayern kommen darin als Standort in Betracht, darunter die gesamte Oberpfalz. (gb)