Oberpfalz: Elektrifizierung in Nordostbayern – Gutachten empfiehlt zentrale Versorgung

Die Bahnstrecken in Nordostbayern sollen elektrifiziert werden. Hierbei sind sich sowohl die Politik, die Deutsche Bahn, als auch Anwohner einig. Um rund 500 Kilometer Strecke mit Strom zu versorgen, will die Deutsche Bahn das Bahnstromnetz ausbauen. Gegen einen geplanten Trassenverlauf regte sich jedoch Protest von Anwohnern. Um mögliche Alternativen zur Bahnstromleitung zu prüfen, wurde nun ein Gutachten erstellt. (lw)