Oberpfalz: Gedenktag für Corona-Todesopfer

Knapp 13.000 Menschen sind bis heute allein in Bayern im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion verstorben. Der heutige Tag wird deshalb dem Gedenken an diese Menschen gewidmet. Allein in der Oberpfalz sind bisher 1.206 Menschen an oder mit COVID-19 verstorben. Im ganzen Freistaat gab es deshalb heute eine Trauerbeflaggung und außerdem eine Schweigeminute.  (ac)