Oberpfalz TV

Oberzentren – Fluch oder Segen?

Ist der Titel „Oberzentrum“ für die Stadt Weiden in Zukunft noch rentabel oder nicht? Darüber diskutierte gestern der Stadtrat. Denn momentan profitiert die Stadt von einer Förderung durch das Landesentwicklungsprogramms Bayerns. Das weist sogenannte Oberzentren aus und fördert diese durch Zuschüsse. Als Oberzentrum wird ein Ort eingestuft, wenn er eine sehr gute Versorgung der Bevölkerung leisten kann. Der Freistaat wolle aber mehr Oberzentren etablieren, das Fördergeld werde aber nicht erhöht, sagte Oberbürgermeister Kurt Seggewiß. Für Weiden werde zu wenig Geld übrig bleiben, um den Anforderungen gerecht zu werden.

Es dürfe nicht jeder x-beliebige Ort als Oberzentrum fungieren. Manche Orte könnten das einfach nicht leisten, sagte auch der Fraktionsvorsitzende der Bürgerliste Dr. Christian Denglmann. Die Einstufung erscheine hier fast willkürlich. Beispielsweise stehe Sulzbach-Rosenberg zur Debatte und einer verstärkte Förderung von Waldsassen. Weiden würde außen vor bleiben.

In der Oberpfalz gibt es momentan fünf Oberzentren: Regensburg, Amberg, Neumarkt, Weiden und Waldsassen/Eger. Erst vor wenigen Tagen gab der Sulzbach-Rosenberger Stadtrat bekannt, dass er sich um den Titel und die Förderung „Oberzentrum“ bewerben wird. (eg)

Neue Videos

Oberpfälzer Heimat vom 13.12.2017 06:50 Thema: Menschen mit Behinderung (…) Neuhaus bekommt „Ausbildungszentrum für besondere Einsatzlagen“ 02:17 Die Gefahr von Terroranschlägen wächst. Und auch Naturkatastrophen brechen immer häufiger herein. Der Freistaat reagiert und will (…) Wetter vom 13./14.12.2017 00:31 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Sparkassen überzeugen beim City Contest 2017 00:49 Bundesweit die besten Beratungsleistungen und den überzeugendsten Service von Filialbanken. Diese zeichnet der City Contest vom (…) Benefiz-Baggern der Selbsthilfegruppe 00:19 Graben, Aufladen und Schieben für den guten Zweck. Unter diesem Motto stand das Benefiz-Baggern der Firma OBM Baumaschinen GmbH (…) Spendengelder des AULA an HAYAG übergeben 00:23 An die Hilfsorganisation HAYAG sind 1.750 Euro als Spende übergeben worden. Beim 14. Amberger Ultralauf, kurz AULA, hatten die (…) Newsblock vom 13.12.2017 01:16 * Urkunde für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer * Spendengelder des AULA an HAYAG übergeben * Benefiz-Baggern der Selbsthilfegruppe * (…) Urkunde für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer 00:21 Menschen, die sich wagen trotz Vorurteile fremde Menschen und Kulturen in unserem Land zu integrieren, verdienen besondere (…) Kinotipp: Star Wars 8: Die letzten Jedi 01:47 Er ist der wohl heißersehnteste Kinostart des Jahres. Der 8. Teil der Star Wars Saga: „Die letzten Jedi“ läuft in den Kinos an. (…) Göth und Koller im „Verhör“ 02:35 Wird es am 14. Januar 2018 erneut ein Kopf an Kopf Rennen zwischen den beiden Bürgermeisterkandidaten Michael Göth von der SPD und (…) 100 Sekunden vom 13.12.2017 01:48 * Zentrum für besondere Einsatzlagen kommt nach Neuhaus * Göth und Koller im „Verhör“ * 40 Jahre Marionettentheater (…) 40 Jahre Schwandorfer Marionettentheater 03:40 Den Schwandorfer Bürgern ist es ein Begriff, aber auch weit über die Stadt hinaus hat das Schwandorfer Marionettentheater längst (…) Magazin vom 12.12.2017 20:22 * ZRF blickt auf erfolgreiches Jahr zurück * Denkmalgeschützter Meierhof erhält Millionenförderung * BMW schenkt Schülern BMW * (…) Bayern Regional vom 12.12.2017 12:09 * Prozess: Nachbarn Beil in den Kopf gerammt? * Postkutschenärger am weltberühmten Christkindlesmarkt * Autofahrer aus See (…) OTV-Talk vom 13.12.2017 11:42 Thema: Bürgerveranstaltung Forum Forum (…)