Oberpfalz TV

Oberzentren – Fluch oder Segen?

Ist der Titel „Oberzentrum“ für die Stadt Weiden in Zukunft noch rentabel oder nicht? Darüber diskutierte gestern der Stadtrat. Denn momentan profitiert die Stadt von einer Förderung durch das Landesentwicklungsprogramms Bayerns. Das weist sogenannte Oberzentren aus und fördert diese durch Zuschüsse. Als Oberzentrum wird ein Ort eingestuft, wenn er eine sehr gute Versorgung der Bevölkerung leisten kann. Der Freistaat wolle aber mehr Oberzentren etablieren, das Fördergeld werde aber nicht erhöht, sagte Oberbürgermeister Kurt Seggewiß. Für Weiden werde zu wenig Geld übrig bleiben, um den Anforderungen gerecht zu werden.

Es dürfe nicht jeder x-beliebige Ort als Oberzentrum fungieren. Manche Orte könnten das einfach nicht leisten, sagte auch der Fraktionsvorsitzende der Bürgerliste Dr. Christian Denglmann. Die Einstufung erscheine hier fast willkürlich. Beispielsweise stehe Sulzbach-Rosenberg zur Debatte und einer verstärkte Förderung von Waldsassen. Weiden würde außen vor bleiben.

In der Oberpfalz gibt es momentan fünf Oberzentren: Regensburg, Amberg, Neumarkt, Weiden und Waldsassen/Eger. Erst vor wenigen Tagen gab der Sulzbach-Rosenberger Stadtrat bekannt, dass er sich um den Titel und die Förderung „Oberzentrum“ bewerben wird. (eg)

Neue Videos

Wetter vom Wochenende 01:46 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Ernährungsmythen aufdecken 01:56 Wer sich gesund ernähren und dabei vielleicht sogar abnehmen will, darf nach 18 Uhr nichts mehr essen oder sollte auf den (…) Popularklage gegen Straßenausbaubeitragssatzung 03:45 Straßenausbaubeitragssatzung. Ein Wort, das Immobilienbesitzern gehörig den Tag vermiesen kann. Diese Satzung sorgt nämlich dafür, (…) Wetter vom 20.10.2017 00:49 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Schaufenster Oberpfalz vom 20.10.2017 10:45 Josef Robl neuer Geschäftsstellenleiter des Landgerichts Weiden 00:35 Das Landgericht Weiden hat seit heute einen neuen Geschäftsstellenleiter. Rechtspfleger Willibald Horn ist vom Präsidenten des (…) 100 Sekunden vom 20.10.2017 01:46 *Popularklage gegen Straßenausbaubeitragssatzung * Umweltausschuss Amberg * Ernährungsmythen entlarven * Freizeittipp: Wandern (…) Keramikausstellung in Weiden 00:32 „Art Ceramics CZ 2017“. So der Titel einer Ausstellung, die im Keramikmuseum Weiden eröffnet worden ist. Über 40 bedeutende (…) Vorstellung des Programms des Schwandorfer Klavierfrühling 00:29 „Vielfalt in der Einheit“. So lautet das Motto des 12. Schwandorfer Klavierfrühling 2018. Das Programm hat Intendant Prof. Kurt (…) Chapter Party des Roundtable 235 Amberg-Sulzbach 00:25 Charter-Feier des Roundtable 235 Amberg-Sulzbach. Der Club ist offiziell als Mitglied von Round Table International und Round (…) Spendenübergabe Aktion Adventslicht 00:25 Im Rahmen der Aktion Adventslicht haben Schüler des Elly-Heuss-Gymnasiums Weiden nach einem Benefizlauf 1.300 € gesammelt und die (…) Newsblock vom 20.10.2017 02:05 * Spendenübergabe Aktion Adventslicht * * Chapter Party des Roundtable 235 Amberg-Sulzbach * * Vorstellung des Programms des (…) Umweltbewusstsein der Bürger erhöhen 02:21 Die gemeine Fichte ist der Baum des Jahres – deshalb und zur Eröffnung der Sitzung des Umweltausschusses hat die Stadt Amberg drei (…) Freizeittipp: Wandern auf dem Goldsteig – Etappe VII 03:15 Die Strecke von Muglhof bis nach Leuchtenberg ist relativ hügelig. Deshalb wird sie vom Anspruch her auch als „mittel“ eingestuft. (…) Bayern Regional vom 19.10.2017 12:17 *Bombe bei US-Army entschärft * Freunde des Wolfes stören die Jagd * Biernotstand in Oberfranken * Österreichs Klage gegen die (…)