Obsttag im Freilandmuseum

Der Landkreis Schwandorf hat sich im Rahmen des Gartenjahres im Freilandmuseums Neusath-Perschen präsentiert.
Beim großen Obsttag zeigten die Mitglieder der Obst- und Gartenbauvereine unter anderem die Unterschiede zwischen verschiedenen Apfel- und Birnensorten. Außerdem konnten Interessierte sich das neue Schau- und Zentraldepot des Freilandmuseums bei einer Führung anschauen.
Im Depot sind jetzt schon mehr als 3 500 Objekte gelagert, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Doch das ist natürlich noch längst nicht alles. Viele Objekte sind schon so alt, dass sie nicht mehr für die Öffentlichkeit zugänglich sind.