Ökologischen Landbau erleben

Bio-Produkte sind heutzutage hoch im Kurs. Wie der Öko-Landbau und die ökologische Lebensmittelherstellung funktionieren, kann man bei den Bayerischen Öko-Erlebnistagen sehen. Bio-Hersteller und -Verarbeiter in ganz Bayern bieten bis zum 4. Oktober Hoffeste, Führungen, Vorträge, Kochaktionen, Wanderungen und Erntedankfeste an. Auch Hans-Michael Pirtsch aus Pfreimd öffnet im Rahmen der Öko-Erlebnistage seinen Hof.

Am 13. September ab 10 Uhr können die Besucher die 120 Apfelsorten des Ökobauern im Gartenweg 10 in Pfreimd anschauen. Außerdem erfahren sie Wissenswertes über den ökologischen Obstbau. Hans-Michael Pirtsch erzeugt auf seinem Hof seit 1971 100 Prozent naturreines Obst.

Am 20. September ist Hans-Michael Pirtsch außerdem einer der Aussteller am Hoffest am Hutzelhof in Weißenberg bei Edelsfeld. (ab)