Offene Märkte sichern Arbeitsplätze

„Wenn wir unseren Wohlstand erhalten wollen, dann muss auch der Export gut laufen“. Dieser Satz ist heute beim Unternehmen Horsch in Schwandorf gefallen. Anlass war ein gemeinsames Treffen der Familie Horsch mit Vertretern des Verbands des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus und einem Vertreter der Bundespolitik. Der derzeitigen Politik à la Amerika oder England wurde dabei eine klare Absage erteilt. (tb)