Oh, du schöne Oberpfalz!

„Kunsthistorisch besonders wertvoll“, „historische Keimzelle“ und „weltberühmt“: Voll des Lobes sind die Autoren des Buches „1000 Places to see before you die“ in der Deutschland/Österreich/Schweiz Ausgabe für das Kloster Waldsassen. Aus der gesamten nördlichen Oberpfalz hat es nur das Kloster geschafft, in die Liste der Orte aufgenommen zu werden, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt.

Wie wir finden: zu recht. Denn es hat wirklich einen ganz besonderen Zauber. Nur finden wir auch, dass den Autoren bei der Auswahl ihrer Orte ein Fehler unterlaufen ist. Die Oberpfalz hat noch viel mehr Sehenswertes! Und das finden nicht nur wir, sondern auch andere bekannte Persönlichkeiten aus der Oberpfalz.

Ein Problem ist nur: wir können uns nicht entscheiden, was in die Liste mit aufgenommen werden sollte. Deshalb unser Vorschlag: die ganze Oberpfalz ist ein „Place to see“! Liebe Autoren, schreibt uns doch mal an. Wir wissen, was wirklich sehenswert ist. (eg)