Ohne Probleme auf die Plätte

Ohne Probleme auf die Plätte. In Amberg gibt es jetzt eine barrierefreie Plättenanlegestation. Beim Amberger Congress Centrum wurde diese nun offiziell eröffnet. Rollstuhlfahrer oder Menschen mit Rollatoren sollen es so künftig einfacher haben auf die Plätte zu gelangen. Die neue Plattform ist acht Meter lang und circa 2,40 Meter breit. Auch ein barrierefreier Fußweg zum Ufer an der Bleichwiese wurde realisiert. Die Gesamtkosten belaufen sich auf insgesamt 37.000 Euro. Die Plättenfahrten seien sehr beliebt in Amberg, so Kulturreferent Wolfgang Dersch. 2017 gab es 807 Fahrten. Das sei eine Steigerung von 10% im Vergleich zum Vorjahr.

(bg / Videoreporter: Alfred Brönner)