„Oldschool“-Kegelturnier in Unterauerbach

Als in den Sechzigerjahren das Pfarrhaus in Unterauerbach gebaut wurde, seien einige Steine übrig geblieben. Daraus wäre dann eine Kegelbahn entstanden. Anfangs noch oft benutzt, verkam die Bahn irgendwann zu einer Abstellkammer. Bis die Freiwillige Feuerwehr 2014 begann, ein „Oldschool“-Kegelturnier auf ihr auszurichten. (vl)