Ostmark-Kaserne öffnet die Tür

Die Bundeswehr hat gestern die Tore der Ostmark-Kaserne in Weiden geöffnet. Mit über 20 Stationen zeigten die Soldaten das Leben und die Aufgaben der Bundeswehr der Öffentlichkeit. Mehr als 10 000 Gäste konnten unter anderem Panzer und Waffensysteme besichtigen. Die in der Kaserne stationierten Truppen bedankten sich mit diesem Fest bei der Weidener Gemeinde für ihre Unterstützung.

(ms/Videoreporter: Kummer)