Oberpfalz TV

OVIGO präsentiert mit „Gift“ modernes und emotionales Theater

Das OVIGO Theater hat sein neues Stück mit dem Namen „Gift“ in der Remise in Nabburg aufgeführt. „Gift“ ist eine Ehegeschichte. Darin geht es um Themen wie Hoffnung, Trennung und Verlust. Für die Leitung ist Julia Ruhland verantwortlich, die bereits bei zwei anderen OVIGO-Produktionen Regie geführt hat. Mit „Gift“ will sie nun erneut zeigen, wie modernes emotionales Theater funktioniert. Zu sehen gibt es das Stück noch bis Oktober 2017 in Regensburg, Oberviechtach und Neunburg vorm Wald. Informationen und Tickets erhalten Interessierte unter: ovigo-theater.de.

(dk/Videoreporter: Alfred Brönner)

 

Neue Videos