P-Seminar Amberg

Interessierte Schülerinnen und Schüler des Amberger Max-Reger-Gymnasiums konnten einen Tag lang ein Infomobil über Metall- und Elektroberufe besuchen. Organisiert wurde das Infomobil von 13 Schülern des dortigen Projektseminars. Viel Arbeit im Vorfeld war dabei nötig. Es musste beispielsweise der passende Termin gefunden werden, oder aber die Presse dazu eingeladen werden. Laut der betreuenden Lehrerin Edith Friedrich-Wies haben die Schüler dabei nützliche Erfahrungen im Umgang mit anderen Menschen und Institutionen gemacht.