Parkstein: Neue Urnengrabanlage

Die Gemeinde Parkstein hat eine neue Urnengrabanlage.

Mit kirchlichem Segen ist sie ihrer künftigen Bestimmung übergeben worden. Zunehmend würden vorhandene Urnengräber belegt, weshalb eine neue Anlage nötig geworden sei, so Bürgermeister Reinhard Sollfrank. Die neue Begräbnisstätte auf dem Parksteiner Friedhof hat 84 Grabstellen.

Der Künstler Erwin Otte hat die Urnengrabanlage gestaltet. Die Kosten der neuen Anlage belaufen sich auf rund 100.000 Euro

(tb)