Peter Ramsauer on Tour

Der Bahnhof in Wiesau im Landkreis Tirschenreuth. Ein wichtiger Punkt auf der Bahnstrecke Hof – Regensburg, aber für Bahnreisende auf den ersten und auch auf den zweiten Blick alles andere als einladend. Das Gebäude zugesperrt, keine Möglichkeit zur Toilette zu gehen, herab bröckelnder Putz, dazu nicht barrierefrei – nur ein paar Missstände am Wiesauer Bahnhof, von denen sich Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer heute Mittag selbst ein Bild machen konnte. Seit Jahren bemüht sich der Markt Wiesau, dass sich die Situation am Bahnhof verbessert. Bislang erfolglos. Jetzt der direkte Appell an den Minister, die Oberpfalz nicht abzuhängen. Und Ramsauer verspricht den Bahnhof vom Abstellgleis zu holen, allerdings ohne konkrete Zeitangabe. Ein Ziel könnte das Jahr 2013 sein, wenn im benachbarten Tirschenreuth die kleine Landesgartenschau zu Hause ist. Viele Gäste werden da bestimmt mit dem Zug anreisen und den ersten Eindruck von der Oberpfalz am Bahnhof Wiesau gewinnen.