Pirker Zoigltour 2016

„Grenzen überfahren und eigene Grenzen erfahren“ – Das ist das Motto einer der drei größten Radsportveranstaltungen der Oberpfalz: die Pirker Zoigltour. 900 Teilnehmer haben sich auf sechs Strecken von bis zu 225 Kilometer ausgepowert. Von Pirk aus ging es über Tschechien nach Eslarn und wieder zurück. Der erste Platz ging an den VeloClub Corona Weiden, der zweite an die Concordia Windischeschenbach. Eine Besonderheit in diesem Jahr waren zehn E-Bikes des Zweiradcenters Weiden.