PKW kollidiert mit Güterzug

Glück im Unglück hatte heute Nachmittag in Amberg eine Frau, die mit ihrem Pkw mit einem vorbeifahrenden Güterzug kollidierte.

Dabei wurde glücklicherweise niemand verletzt. Die 32-jährige Fahrerin des Audi wollte den Bahnübergang im Amberger Stadtteil Neumühle in Richtung B 299 überqueren. Dabei hatte sie sich vermutlich auf einen ihr entgegenkommenden Wagen konzentriert und dadurch nicht mehr auf den Zugverkehr geachtet. Es kam zu einer Kollision mit dem von rechts querenden Güterzug. Trotz Notbremsung konnte der Lokführer einen Zusammenstoß nicht verhindern.

An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

(ses/ Videoreporter: Alfred Brönner)