Pläne für Bürgerspital-Tiefgarage in Amberg durchkreuzt

Erst hat es mit Gräbern zurück bis in die Zeit der Kelten für Aufsehen gesorgt – jetzt mit uraltem felsigen Untergrund und nachsickerndem Grundwasser: Die geplante Bürgerspital-Tiefgarage. Aufgrund von Bodenuntersuchungen und Bohrungen ist jetzt bekannt geworden, dass eine zweigeschossige Parkanlage hier nicht möglich sei. (vl)