Plastik-Planet

Die Künstler sind Schülerinnen und Schüler der Weidener FOS. Ihre Abschlussarbeiten drehen sich alle um Plastik, sind teilweise sogar ausschließlich aus Plastik gemacht. Kunstlehrerin Ulrike Feth wollte ihre Schüler auf neue Wege schicken. „Die klassische Ausbildung bei uns ist Zeichnen und Malerei, aber diese Arbeiten gehen darüber hinaus“, so die Pädagogin.
Die Ausstellung im Kunstverein Weiden wird am Freitag, den 6. Mai, um 20 Uhr eröffnet. Hierzu sind auch herzlich Schüler eingeladen, die sich für die Ausbildung der Gestaltungsklasse interessieren. Zusätzlich wird die Ausstellung am Sonntagnachmittag ab 14 Uhr geöffnet sein. Samstag und Montag ist ein Besuch in Absprache mit dem Kunstverein möglich.