Pleystein: Letzten Schulschwestern verlassen die Stadt

Schwester Maria Fuchs und Schwester Simonetta verlassen Pleystein.

Und mit ihnen wird die gesamte Niederlassung des Ordens der Armen Schulschwestern aufgelöst. Der Grund: Zu wenig Nachwuchs im Orden. Dieser beteiligte sich 178 Jahre lang an der Arbeit in Pleystein: So übernahmen die Schwestern des Ordens beispielsweise 1930 die Leitung des Kindergartens im Elisabethenheim.

(vl / Videoreporter: Walter Beyerlein)