Plößberg: Pfarrhaus wird saniert

Gut zehn Jahre lang war sie ungewiss – die Zukunft des baufälligen evangelischen Pfarrhauses in der Marktgemeinde Plößberg im Landkreis Tirschenreuth. Doch jetzt die positive Kehrtwende: Das Finanzierungskonzept steht, die Baumaßnahmen können starten.

Sehr zur Freude des Bürgermeisters Lothar Müller, denn ein funktionsfähiges Pfarrhaus gehöre in seinen Augen zu einer Kirchengemeinde einfach dazu. (cg)