Oberpfalz TV

Pokal-Überraschung perfekt: Wasserballer des SV Weiden schlagen Bundesligist SV Würzburg 05

Die Wasserballer des SV Weiden haben das Achtelfinale des Deutschen Wasserball-Pokals erreicht. Gegen den favorisierten Bundesligisten SV Würzburg 05 gewann die Mannschaft von Trainer Andreas Jahn knapp, aber verdient mit 9:8. In einem hartumkämpften, packenden Pokalderby gegen den altbekannten Bayernrivalen aus Unterfranken zeigte der Zweitligist aus der Oberpfalz eine starke Leistung, vor allem in der Defensive. Bester Werfer auf Seiten der Weidener war Andras Langmar mit vier Toren. In der dritten Runde des DSV-Pokals wartet jetzt der nächste Bundesliga-Aufsteiger auf den SV Weiden: Am 26. November gastiert der SV Poseidon Hamburg in der Weidener Thermenwelt. (tg)

Neue Videos