Oberpfalz TV

Pokalkrimi ohne Happy End

Die Wasserballer des SV Weiden sind gut in die Saison gestartet. Dem Auftakterfolg in der zweiten Wasserball-Liga Süd folgte der Sieg in der zweiten Runde des Deutschen Wasserball-Pokals gegen den Bundesligisten SV Würzburg. Am Wochenende stand nun das Pokal-Achtelfinale auf dem Programm. Der Gegner mit dem SV Poseidon Hamburg erneut ein Bundesligist. Die junge Weidener Mannschaft lieferte einen packenden Fight – allerdings ohne Happy End. (kh)

Neue Videos