Politisches Gespräch mit Annette Karl

Die Freiwillige Feuerwehr Wurz hat die SPD-Landtagsabgeordnete Annette Karl zu einem Gespräch eingeladen. Kommandant Thomas Mathes dankte ihr dabei unter anderem für die gute Ausstattung im neuen Feuerwehrhaus. Außerdem war die Anpassung der finanziellen Entlohnung der Feuerwehrleute des Roten Kreuzes ein Thema. Bisher arbeiten alle Feuerwehrmänner ehrenamtlich. Möglicherweise sei auch die Ausgabe von Ehrenamtskarten eine Option. Mit dieser erhalten ehrenamtliche Arbeiter Preisvergünstigungen bei Einkäufen.

(jr/Videoreporter: Gustl Beer)