Positive Bilanz für Windräder

Die Bürgerenergiegenossenschaft TIR Energie EG ist jetzt genau 2 Jahre alt. Bei der Gründung gegen Ende April 2015 hieß es, dass man sich nicht als Anlagestrategie verstehe. Vielmehr wolle man die Energiewende vor Ort mitgestalten. Das scheint ihr mit den ersten Projekten gelungen. So jedenfalls hieß es bei der Generalversammlung in Reuth bei Erbendorf, zu der immerhin ein Drittel der Mitglieder erschienen. (tb)