Produktionsbänder sollen weiterlaufen

Bayerns Produktionsbänder in Industriebetrieben können und sollen in Betrieb bleiben. Das betonte Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger. Andernfalls – so befürchte er – könne die Kurzarbeit wieder durch die Decke gehen. Der Schutz der Mitarbeiter und strenge Hygienekonzepte hätten jedoch nach wie vor oberste Priorität. Unter anderem darum geht es heute in unserem täglichen Bericht „Corona in Bayern“.