Programm der Burgfestspiele Leuchtenberg

Auf Neues und auf Altbewährtes – darauf setzt das Landestheater Oberpfalz bei seinen Burgfestspielen Leuchtenberg im kommenden Jahr. Jetzt wurde das neue Programm vorgestellt. Und dabei zeigte sich: Das Programm ist breit gefächert. So gibt es neben Komödien, wie etwa der „Ladies Night“ auch beispielsweise das Familienstück „Michel in der Suppenschüssel“. Die neue Saison läuft von März bis Juni kommenden Jahres. Bespielt werden in der Zeit verschiedene, darunter auch neue, Spielorte. (nh)