Projektwoche Gesundheit startet

„Gesund und fit – alle machen mit“ – so lautet das Motto der Projektwoche zur Gesundheitserziehung an der Fichtelnaab-Grund- und Mittelschule Ebnath-Neusorg. Eine sehr wichtige Projektwoche angesichts von immer mehr Kindern, die sich nicht mehr ausreichend bewegen und auch immer übergewichtiger werden.

An beiden Schulstandorten gibt es jeweils von 8 Uhr bis 12 Uhr 45 Praxisblocks zu Bewegung und Ernährung. Am Dienstag standen beispielsweise Aikido und Judo auf dem Programm – Randsportarten, die für die Kinder jedoch einen gewissen Reiz ausüben, so Konrektor Alexander Köstler.

Wichtig ist, laut Schulleiterin Sabine Gräser, dass die Projektwoche auch im kommenden Jahr fortgesetzt wird. Für Nachhaltigkeit ist also gesorgt. Am Freitag endet die Projektwoche in Neusorg, und zwar mit einem gemeinsamen Orientierungslauf. Die Schüler müssen dann zwischen 2,3 und etwas mehr als 4 Kilometer zurücklegen – je nach Alter der Schüler. (tb)