Oberpfalz TV

Prozess um Vergewaltigung im HPZ Irchenrieth beginnt

Die Stimmung im Landgericht Weiden ist sichtlich angespannt. Gegen den 22-Jährigen Bewohner einer Behinderteneinrichtung wird unter anderem Anklage wegen Vergewaltigung und sexuelle Nötigung erhoben. Die Staatsanwaltschaft Weiden wirft ihm vor, im vergangenen Sommer eine Mitbewohnerin im Nachbarhaus aufgesucht zu haben. In ihrem Zimmer soll er die 55-Jährige vergewaltigt haben. Bei dem Angeklagten und der Geschädigten handelt es sich um Bewohner des Heilpädagogischen Zentrums Irchenrieth. Juristisch ein schwieriger Fall.
Laut Pressesprecher Markus Fillinger sei die Geschädigte geistig schwer behindert und nicht Vernehmungsfähig bzw. könne sich nicht äußern.
Nach einem Verständigungsgespräch zwischen Verteidiger, Staatsanwaltschaft und Kammer hat der Verteidiger eine Erklärung abgegeben und für seinen Mandanten die sexuellen Handlungen zugegeben.
Des weiteren wurde dem Angeklagten körperliche Misshandlung eines Heimbewohners des HPZ Irchenrieth vorgeworfen und eine Fußgängerunterführung mit Grafittis besprüht zu haben. Diese beiden Verfahren wurden laut Staatsanwalt Hans-Jürgen Schnappauf vorläufig eingestellt, da die deswegen zu erwartenden Strafen gegenüber den ersten Vergewaltigungsvorwürfen nicht ins Gewicht fielen.
Laut Staatsanwalt ist nach dem Verständigungsgespräch eine Strafe zwischen 4,9 bis 5,3 Jahren für den 22-Jährigen vorstellbar. Heute wurden erste Zeugen in diesem Fall gehört. Unter anderem die Frauenärztin der Geschädigten und Beschäftigte des HPZ. Nächste Verhandlungstermine sind am Freitag, den 22. Mai und am 1. Juni. Aufgrund des Geständnisses könnte es am Freitag schon ein Urteil geben.

Neue Videos

Eiszeit vom 18.01.2018 11:54 Eiszeit Spezial: Alexander Christl im Gespräch mit Thomas Siller und Tobias Hacker über die Zukunft und personelle Situation der (…) Oberpfälzer Heimat vom 18.01.2018 06:48 Thema: Netzwerker für große Beutegreifer (…) So suchen Sie unseren neuen Satellitenkanal „Oberpfalz TV HD“ 02:08 Friederike fegt über die Oberpfalz 01:17 TV-Historiker Guido Knopp hält Vorlesung 00:52 Rekordjahr für Johannesklinik 00:33 Bauausschuss plant Zukunft des Mariendecks 00:32 Trainer und Vorstand verlassen Blue Devils 01:49 Milan Mazanec ist nicht länger Trainer der Blue Devils Weiden. Er wird mit sofortiger Wirkung durch Ken Latta ersetzt. Der 1. (…) Kurznachrichten vom 18.01.2018 02:04 * Zukunft Mariendeck: Thema im Amberger Bauausschuss * Johannisklinik Auerbach meldet Rekordjahr 2017 * Lesung mit TV Historiker (…) Milch weltweit 02:12 Gemeinsam mit der Lobkowitz-Realschule in Neustadt an der Waldnaab hat der örtliche Kreisverband Bund Deutscher Milchviehhalter (…) „Der Geist von Waldsassen hat uns gut getan“ 02:47 Das Kloster Waldsassen ist seit Jahrhunderten ein Ort des Glaubens – die zugehörige Zisterzienserinnenabtei gilt sogar als (…) Wetter vom 18./19.01.2018 00:31 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Milan Mazanec nicht mehr Trainer der Blue Devils 01:36 Wie die Blue Devils heute Nachmittag bekannt gegeben haben, ist Milan Mazanec seit heute vormittag nicht mehr länger Trainer der (…) Bye Bye, Strabs? 03:12 Eine Popularklage, ein Volksbegehren, der Wahlkampf oder doch die eigene Überzeugung. Ganz sicher kann man sich nicht sein, warum (…) 100 Sekunden vom 18.01.2018 01:49 * CSU stimmt Abschaffung der Straßenausbaubeiträge zu * BDM macht auf Situation der Milchwirtschaft aufmerksam * Ergebnisse der (…)